Why I love hand-me-downs

I love hand-me-downs. Not only for my little one. For myself as well.

My mother recently gave me a lot of t-shirts and a couple of skirts. A friend offered me a couple of lovely blouses – she only asked for a more or less symbolic price because I insisted to pay. And several other friends gave me kids cloths. Some as a gift, some against payment.

Why do I love hand-me-downs and consider them a blessing?

1. Someone else does the shopping!

Usually I am not in a shopping mood. To be honest, sometimes I have fun to shop. But most of the time I don’t. I am just not a shopping kind of girl – never was. Therefore I am glad that I do not need to do the clothes hunt.

2. You get a present and a surprise!

Hand-me-downs are presents. Who doesn’t like to receive presents? Even if they come unwrapped and simply stuffed in a plastic bag! I am always exited to see what is in that bag! I love to sort through the things and to find nice combinations with clothes I already have.

3. Hand-me-downs keep me connected with the person who offered them!

Whenever I put on something handed down by someone, I think lovingly of the person that gave it to me. And I love that!

4. Most things were already loved and have a history!

That is not only true for clothes, but also for toys. Most of the toys we have for C. are from friends’ or neighbours’ kids. One mother for example gave me some lovely, but battered children’s books. She told me how her children loved these books. I can already see that C. is going to love them too!

The same is true for a toy that I would never have bought for C. I would never have imagined that it is little C.’s favorite toy.

Do you feel blessed by hand-me-downs?

This post is linked at “Mein erfolgreiches, kleines Familienunternehmen…“.

Advertisements
This entry was posted in Family and tagged , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Why I love hand-me-downs

  1. Stephanie says:

    Hallo!

    Ich antworte mal einfach wieder auf deutsch…

    Wir bekommen auch viele (Kinder-)Kleidung vererbt – und ich finde das toll! Du hast mit deinen Aussagen so recht – die Verbindung zum Schenker bleibt und das ist wirklich schön.
    Außerdem ist es so toll unsere Jüngste jetzt in Sachen zu sehen, die auch schon ihre Geschwister hatten. Einige ihrer Sachen habe ich für unsere Älteste bekommen, andere hat schon meine Nichte getragen… Jetzt im Herbst kann sie eine Jacke mit passender Mütze tragen, die meine Mutter für die große Schwester genäht hatte – und die bisher alle unsere Mädchen getragen haben. Das finden die Kinder total faszinierend, weil ihnen so bewusst wird wie klein sie mal waren.

    Außerdem finde ich das Vererben von Kleidung auch aus ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten gut. Warum Kleidung wegwerfen die noch gut tragbar ist? Und mit vier Kindern bin ich wirklich froh, dass ich einen Grundstock an Kleidung geschenkt bekomme!

    Liebe Grüße
    Stephanie

    • Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich kann mir vorstellen, wie faszinierend es für Deine älteren Kinder sein muss, zu sehen, wie klein sie einmal waren (so geht es einem als Mutter wahrscheinlich auch, wenn man sich vorstellt, dass das große Kind einmal in die kleinen Sachen gepaßt hat).

      Du hast auch absolut recht mit Deiner Ergänzung – ich finde es sehr schade, wenn kaum getragene Kleidung weggeworfen wird. Das gleiche gilt für ausrangiertes Spielzeug oder Bücher.

      Bei uns in München findet man häufig Bücherkisten vor den Häusern. Passanten können sich dann einfach die Bücher mitnehmen, die ihnen noch gefallen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Bücher in den Stadtbibliotheken abzugeben. Dort werden sie dann in den Fundus eingegliedert oder für einen symbolischen Betrag für gute Zwecke verkauft.

  2. Valerie says:

    Yes, I love them too! My sister recently gave my daughter some of her old clothes (plus books and jewelry) and she was thrilled! She thinks of her Aunt Natatlie whenever she sees any of it. 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s